Die Spielberichte der A-Klasse 5 Wü (2016/2017)


TSV Rechtenbach vs. FV Gemünden/Seifriedsburg II4 - 0
FC Wiesenfeld-Halsbach II vs. FV Mittelsinn/Obersinn2 - 2
TSV Neuhütten-Wiesthal II vs. SV Rodenbach2 - 2
TSV Sackenbach vs. DJK Fellen2 - 1
SV-DJK Wombach vs. SV Sendelbach-Steinbach II4 - 3


A-Klasse 5 Wü (2016/2017)

TSV Rechtenbach vs. FV Gemünden/Seifriedsburg II
4 : 0




Die II. Mannschaft der

FV Gemünden/Seifriedsburg

wird präsentiert von:



&




 


0:4-Pleite beim Tabellenzweiten


von Philipp Ködel


Nach dem überraschenden Unentschieden gegen Wombach gab es gegen den Zweiten vom TSV Rechtenbach leider nichts zu erben.Im Vergleich zur Vorwoche veränderte sich die Formation aufgrund von Verletzungen und berufsbedingter Abwesenheit auf fünf Positionen, so musste man Max Rubenbauer, Lukas Lutz, Max Zänglein, Tizian Herbert und Jan Vogt ersetzen, für diese rückten Florian Herbert, Stefan Kress, Johannes Scholz, Fabian Lutz und Fabian Sichling in die Mannschaft. Bei 22 Grad und Sonnenschein wollte man auf dem engen Waldsportplatz in Rechtenbach ohne Kompromisse spielen, d.h. dass der Ball unter Bedrängnis geschlagen werden sollte und dass nicht zwingend herausgespielt werden sollte.


Zunächst übernahmen die Gastgeber die Initiative, ohne sich jedoch große Chancen zu erarbeiten, nur nach einem Abstimmungsfehler kam ein Rechtenbacher frei zum Schuss, welcher aber neben das Tor ging. Auf der anderen Seite hatte Johannes Scholz eine große Chance, als er nach einem über den Abwehrspieler gesprungenen Ball gut spekulierte, allerdings fand auch sein Abschluss nicht den Weg ins Tor. In der 18. Minute konnten dann die Gastgeber mit 1:0 in Führung gehen, nachdem sie einen direkten Freistoß von der Strafraumgrenze verwandelten. Eine knappe Viertelstunde später profitierten die Gastgeber dann von einem zu schwachen Rückpass, als Goalgetter Nicolas Schmitt sich den Ball erlief und Keeper Herbert umkurvte und zum 2:0 einschoss. Zu allem Überfluss musste in der 41. Minute der bis dato äußerst präsente 10er Tobias Haupt nach mehreren gegnerischen Fouls verletzt ausgewechselt werden, für ihn kam Fabian Lutz.


Zur Halbzeit nahm man sich vor, nicht aufzugeben und weiter zu kämpfen, was durchaus gelang, denn der Gastgeber wurde konsequent am Herausspielen gehindert und konnte nur mit langen Bällen agieren, die ein ums andere Mal abgefangen wurden. In der 52. Minute jubelten dann die Gäste, denn nach einem Eckball war es Philipp Malin, der den Ball im Tor unterbrachte, doch zur Freude der Gastgeber gab der ansonsten starke Schiedsrichter das Tor nicht sondern entschied auf Foulspiel, eine äußerst fragwürdige Entscheidung. Doch auch dadurch ließ man sich nicht unterkriegen, sondern man setzte weiter die Gastgeber unter Druck und nach einem Freistoß brachten Johannes Scholz den Ball per Volleyschuss ins Tor, doch wiederum wurde das Tor abgepfiffen, da der Tormann an der 5er-Grenze behindert worden war. In der 73. Minute konnten die Gastgeber auf 3:0 erhöhen, nachdem Spielertrainer Podak mit Tempo den Strafraum durchquerte und sehenswert ins lange Eck vollendete. Durch das 0:3 aus Sicht der Gäste war auch kurzzeitig die Luft raus, sodass Rechtenbach in der 77.Minute auf 4:0 erhöhen konnte. Danach fing sich die FVGS II noch einmal und hatte noch zwei Chancen den Ehrentreffer zu erzielen, doch einmal warf sich ein Gegenspieler vor der Torlinie in den Ball und das andere Mal wurde zu überhastet abgeschlossen. Insgesamt war die Niederlage verdient, da man kein gutes Spiel zeigte, jedoch fiel die Niederlage zwei Tore zu hoch aus. Nun gilt es in den nächsten beiden Spielen in Sendelbach und gegen Steinfeld nicht zu verlieren, denn ansonsten sieht es sehr düster aus.





Spieldaten:



TSV Rechtenbach


FVGS II

1
Benjamin Schramm

1
Florian Herbert

2
Tobias Staub (C)
(39./77.)
2
Thorsten Nick

3
Marcel Herteux

3
Julian Ködel

4
Dominik Schmitt

4
David Lippert
(70.)
5
Markus Hock

5
Steffen Schwab

6
Thomas Heuer
(55.)
7
Philipp Malin

7
Christoph Bühner
(70.)
8
Stefan Kress

8
Alexander Podak
(12./73./75.)
9
Johannes Scholz
(72.)
9
Nicolas Schmitt
(34./66.)
10
Tobias Haupt
(12./41.)
10
Roland Emrich
(18.)
11
Felix Betz (C)

11
Manuel Staub

12
Philipp Ködel
(25.)
12
Michael Heuer

6
Andreas Kern

13
Christian Heuer
(70.)
13
Fabian Lutz
(41.)
14
Felix Ebert
(75.)
14
Fabian Sichling
(70.)
15
Felix Termathe
(55.)



16
Niklas Rander





Spielort:Rechtenbach
Zuschauer:
90
Schiedsrichter:
Lukas Lorenz





Meinungen zum Spiel

  • Websponsor

  • Vorschau

  • Tabelle Kreisliga

     Mannschaft   TV   Punkte 
     TSV Uettingen   104 : 33   80  
     SG Hettstadt   94 : 39   69  
     TSV Retzbach   103 : 41   64  
     SV Altfeld   60 : 50   48  
     Karlburg II   55 : 52   47  
     TSV Lohr   58 : 60   47  
     FV Steinfeld   52 : 58   45  
     FV Helmstadt   63 : 52   44  
     FVGS   51 : 69   41  
     SV Erlenbach   36 : 50   35  
     DJK Retzstadt   48 : 77   34  
     Marktheidenf.   56 : 63   31  
     SV Waldbrunn   52 : 68   30  
     Holzkirchh.   33 : 57   28  
     Wiesenfeld-H.   37 : 77   23  
     Veitshöchheim   45 : 101   20  
  • Tabelle A-Klasse

     Mannschaft   TV   Punkte 
     DJK Wombach   83 : 27   50  
     Rechtenbach   66 : 24   48  
     SV Rieneck   56 : 25   48  
     Mittelsinn/O.   48 : 42   40  
     Neuhütten II   36 : 58   28  
     DJK Fellen   30 : 29   26  
     Steinfeld II   32 : 39   24  
     SV Rodenbach   31 : 42   23  
     FVGS II   30 : 46   23  
     Sackenbach   36 : 58   22  
     Wiesenfeld II   27 : 59   19  
     Sendelbach-S.   29 : 55   12  
     TSV Lohr II   0 : 0   0  
  • Homepagebesucher



    < Media-Daten >