RSS-Newsfeed
Herrenmannschaften

Abwehr bereitet Sorgen

(26.07.16) Beim Sportfest in Seifriedsburg wechselten Licht und Schatten in den Spielen der FVGS. Während die Zweite bei seiner erneuten Minusleistung gegen einen leicht verstärkten FV Langenprozelten/Neuendorf II 2:3 verlor (Tore durch x und Fella), gewann die Erste mit 4:3 gegen Kreisklassist FV Wernfeld/Adelsberg.

Die Elf von Steffen Legedza spielte 20 ansehnliche Minuten und ging durch ein Eigentor verdient in Führung. Nach der Trinkpause aber verlor die Elf völlig den Faden und ließ die Gäste ins Spiel kommen. Haarsträubende Fehler in der FVGS-Defensive begünstigten die beiden Gästetore vor der Pause durch Imhof und Schmitt. Nachdem LaNeu auf 1:3 davonziehen konnte, gelang Tim Fella immerhin noch der Anschluss in der Nachspielzeit. Insgesamt aber dürfte mit dieser Leistung in der A-Klasse kaum eine Chance haben.

Die erste Mannschaft lief mit zwei U19-Akteuren in der Startelf auf, die sich in der Vorbereitung aufgedrängt hatten. Offensiv bot die FVGS auch ein gutes Spiel. Sebastian Kleespies besorgte die Führung. Wernfeld/Adelsberg konnte nach einem Fangfehler von Keeper Herbert ausgleichen, doch Tim Strohmenger brachte die FV postwendend wieder in Front. Auch nach dem Wechsel klappte offensiv vieles. Doch die Dreierkette der FVGS war recht anfällig, so dass man den Gästen noch zwei Tore ermöglichte, die die Coaches Ködel und Legedza doch verärgerten.


I. Mannschaft

Sack schießt die FVGS in Runde zwei

(23.07.16) Youngster Edgard Sack hat die favorisierte FVGS in der Nachspielzeit in die zweite Runde des bayerischen Toto-Pokals geschossen und ein unnötiges Elfmeterschießen verhindert. Das Spiel im in Wernfeld gegen den FV Wernfeld/Adelsberg fand auf ganz niedrigem Niveau statt. Nicht nur, weil beide Teams ihre zweite Mannschaft aufboten, sondern weil diese zudem deutlich unter ihren Möglichkeiten blieben. Fehlpässe und mangelhaftes Laufverhalten führten zu dieser unansehnlichen Partie, in der Johannes Scholz die FVGS in Führung brachte. Amjad Khalil bestrafte jedoch die Gemündener Nachlässigkeiten, ehe Edgard Sack in der Nachspielzeit das Siegtor erzielte.


I. Mannschaft

Nächster Kantersieg für die FVGS

(17.07.16) Zum Abschluss des (sicher kräftezehrenden) Trainingslagers in Seifriedsburg gewann unsere Erste am Sonntag beim Sportfest des TSV Wernfeld gegen den Kreisklassisten FV Langenprozelten/Neuendorf überlegen mit 5:0. Sicher, die gegnerische Mannschaft hatte 3 absolute Leistungsträger nicht dabei und ist auch noch nicht so lange im Training wie die unsere. Aber auch ein solcher Gegner muss erst mal ordentlich ausgespielt werden. Unser Team spielte 70 Minuten lang hoch überlegen und erzielte dabei 5 schön herauskombinierte Tore, dazu noch etliche hochkarätige Chancen, die ungenutzt blieben. Sehr erfreulich, wie gut sich die beiden A-Junioren A. Jurkin und T. Strohmenger bereits in das Mannschaftsspiel
einfügten und Akzente setzten. Offensiv hat man in der Runde sicher in keinem Spiel so viel Platz wie in diesem. Trotzdem konnte man sehen, dass die Mannschaft in der Lage ist, den Ball schnell und effektiv laufen zu lassen. Steigerungsbedarf gibt es noch im Defensivverhalten. Die Stimmung im Team (Mannschaft + Trainer) ist ersichtlich gut. Hoffen wir, dass dies auch in Krisenzeiten, sollte es welche geben, so bleibt.

Es spielten: Herbert, P. Rosenkranz, T. Müller, Zügner, A. Gutermuth, Buki, Erfurt, T. Strohmenger, C. Stich, Jurkin, Kaiser (Jamil, Kleespies, J. Scholz, Malin, Schwab, Sack)

Tore: 1:0, 2:0 Jurkin (5./30.), 3:0 A. Gutermuth, 4:0, 5:0 Sack (64./76.)

  • Websponsor

  • Vorschau

    Kreisliga 2 Würzburg

    1. Spieltag

    So. 31.07.2016, 15:00 Uhr

    Spielort: Seifriedsburg


  • Tabelle Kreisliga

     Mannschaft   TV   Punkte 
     FVGS   0 : 0   0  
     SV Altfeld   0 : 0   0  
     SV Erlenbach   0 : 0   0  
     FV Helmstadt   0 : 0   0  
     SG Hettstadt   0 : 0   0  
     Holzkirchh.   0 : 0   0  
     TSV Karlburg II   0 : 0   0  
     TV Marktheidenf.   0 : 0   0  
     TSV Retzbach   0 : 0   0  
     DJK Retzstadt   0 : 0   0  
     TSV Lohr   0 : 0   0  
     FV Steinfeld   0 : 0   0  
     TSV Uettingen   0 : 0   0  
     SV Veitshöchheim   0 : 0   0  
     SV Waldbrunn   0 : 0   0  
     Wiesenfeld-H.   0 : 0   0  
  • Tabelle B-Klasse

     Mannschaft   TV   Punkte 
     Sackenbach   81 : 29   54  
     FVGS II   73 : 22   53  
     FC Zell II   50 : 13   47  
     Wernfeld/Ad. II   53 : 47   37  
     SG Burgsinn II   37 : 38   34  
     FV Mitt./Ob. II   38 : 49   27  
     Ste./Bi-Mü. II   37 : 45   24  
     TSV Gambach II   34 : 44   22  
     SV Schaippach   27 : 51   21  
     FV LaNeu II   41 : 75   19  
     Reuchelheim II   39 : 68   18  
     SV Rieneck II   37 : 66   15  
     Neustadt-Erl. II   0 : 0   0  
  • Homepagebesucher



    < Media-Daten >