Jugendtrainer gesucht


Verstärkung gesucht. Wir brauchen Dich/Sie!


In der laufenden Saison 2016/2017 nehmen wir, die Fußballvereinigung Gemünden/Seifriedsburg (FVGS), mit 9 (eigenen) Jugendmannschaften in Gruppe, Kreisklasse und Kreisliga durchaus erfolgreich am Spielbetrieb teil: Die meisten Spieler unserer Mannschaften kommen dabei aus Gemünden und Ortsteilen, einige aber auch aus umliegenden Gemeinden. Wir stellen derzeit je 2 Mannschaften in U-9, U-11 und U-13. In U-15, U-17 und U-19 haben wir je 1 Mannschaft. Pro Altersstufe mit einer Mannschaft braucht man mindestens 1 Trainer und 1 Betreuer. In den Altersstufen mit 2 Mannschaften genügt das allerdings nicht. Da braucht man zumindest einen weiteren Trainer und einen weiteren Betreuer. Besser wären natürlich mehr. Man kann sich vorstellen, was an Personal (Trainer; Betreuer; Fahrer) und Logistik da erforderlich ist, um den Spielbetrieb sicherzustellen.


Es ist davon auszugehen, dass in der (kommenden) Saison 2017/2018 nicht weniger Kinder und Jugendliche in unserer FVGS Fußball spielen wollen als in dieser Runde. Beabsichtigt ist daher zu melden: je 2 Mannschaften in U-9, U-11 und U-15, je 1 Mannschaft in U-13, U-17 und U-19. Erkennbar ist jedoch bereits jetzt, dass uns in 2017/2018 Jugendtrainer und -betreuer fehlen werden, da einige der derzeit Verantwortlichen nach dieser Saison aufhören. Diese Situation stellt für uns ein Problem dar. Denn: Ohne Trainer und Betreuer keine Mannschaft. Ohne Mannschaft keine Gelegenheit für die Kids, am Spielbetrieb des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) teilzunehmen.


Ziel dieses Aufrufs ist es zu erreichen, dass wir in jeder Altersstufe genügend Trainer und Betreuer haben. Wir hoffen, dadurch auch zu verhindern, dass einzelne Verantwortliche überlastet sind und deswegen ihre Mithilfe in der Jugendarbeit unserer FVGS irgendwann aufgeben.


Wir wenden uns daher an Dich/Sie und bitten, uns in der Jugendarbeit zu unterstützen. Es geht nicht darum, die alleinige Verantwortung für eine Mannschaft bzw. eine Altersstufe zu übernehmen. Jugendarbeit ist Teamarbeit. Geholfen ist uns schon, wenn jemand bereit ist, in einer Altersstufe als (weitere) Person auch nur an einzelnen Tagen (Training oder Spiel) mitzumachen und Teil eines Teams zu sein, das gemeinsam die Herausforderungen des Spielbetriebs meistert.


Ich weiß: In Familie und Arbeit ist heute jeder voll gefordert. Und ich will ehrlich sein: Für Jugendarbeit muss man Zeit und auch Kraft mitbringen. Sie kann anstrengend sein. Aber: Jugendarbeit gibt auch etwas zurück. Man hat Kontakt mit Kindern und Jugendlichen. Man kann ihnen zeigen, dass es sich lohnt, ein gemeinsames Ziel anzustreben und sich dafür gemeinsam anzustrengen. Man bereitet sie auf das Leben vor.


Wenn Ihr also etwas für den (Amateur-) Fußball, dort im Besonderen für den Jugendfußball, übrig habt und Euch vorstellen könnt, bei uns mitzumachen, sagt uns das. Wir vermitteln Dich/Sie dann an die in unserer Jugendarbeit Verantwortlichen weiter.


Ein letztes Wort noch: Auch ich habe meine erste Trainertätigkeit im Jugendbereich ohne jegliche Erfahrung begonnen. Ich „wurde" damals von jetzt auf gleich Trainer der Mannschaft, in der mein Sohn spielte, und übernahm ab da Verantwortung in Training und Spiel. Der Grund (passend zum Inhalt dieses Aufrufs): Vor Rundenbeginn hatte sich niemand gefunden, der bereit war, die Mannschaft zu trainieren.


Haben Dich/Sie diese Zeilen motiviert, bei uns mitzumachen, bitte Kontakt aufnehmen mit Herrn Thomas Gröner. Er ist die Person, die in unserer Jugendabteilung die Fäden in der Hand hat, und erreichbar unter 0151/15141341.



Günter Herrbach

Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit FVGS


Seite bearbeiten
  • Websponsor

  • Vorschau

  • Tabelle Kreisliga

     Mannschaft   TV   Punkte 
     TSV Uettingen   104 : 33   80  
     SG Hettstadt   94 : 39   69  
     TSV Retzbach   103 : 41   64  
     SV Altfeld   60 : 50   48  
     Karlburg II   55 : 52   47  
     TSV Lohr   58 : 60   47  
     FV Steinfeld   52 : 58   45  
     FV Helmstadt   63 : 52   44  
     FVGS   51 : 69   41  
     SV Erlenbach   36 : 50   35  
     DJK Retzstadt   48 : 77   34  
     Marktheidenf.   56 : 63   31  
     SV Waldbrunn   52 : 68   30  
     Holzkirchh.   33 : 57   28  
     Wiesenfeld-H.   37 : 77   23  
     Veitshöchheim   45 : 101   20  
  • Tabelle A-Klasse

     Mannschaft   TV   Punkte 
     DJK Wombach   83 : 27   50  
     Rechtenbach   66 : 24   48  
     SV Rieneck   56 : 25   48  
     Mittelsinn/O.   48 : 42   40  
     Neuhütten II   36 : 58   28  
     DJK Fellen   30 : 29   26  
     Steinfeld II   32 : 39   24  
     SV Rodenbach   31 : 42   23  
     FVGS II   30 : 46   23  
     Sackenbach   36 : 58   22  
     Wiesenfeld II   27 : 59   19  
     Sendelbach-S.   29 : 55   12  
     TSV Lohr II   0 : 0   0  
  • Homepagebesucher



    < Media-Daten >